Tickets

Um die Sicherheit zu gewährleisten, verkaufen wir die Tickets online und nur in einem bestimmten Zeitfenster. Vielen Dank im Voraus, dass Sie diese Maßnahmen respektieren.
Das Tragen einer Maske ist für alle Personen über 12 Jahren obligatorisch. 
Ihr Ticket wird am Eingang kontrolliert und die soziale Distanz befolgt. 

Wie kann ich reservieren?
Wählen Sie unten die Aktivität, die Sie interessiert. Wählen Sie das gewünschte Datum und Zeitfenster aus. Geben Sie die Anzahl der Tickets pro Preiskategorie an, klicken Sie auf „In den Warenkorb legen“ und fahren Sie dann mit der Reservierung fort.
Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail. Sie können sie auf Ihrem Telefon vorzeigen oder im Format A4 ausdrucken.
Bitte bringen Sie bei Ihrem Besuch im Museum den Nachweis für den ermäßigten Tarif mit. Inhaber des Museumspasses und der Brussels Card müssen sich an der Kasse melden, um ihren Besuch zu registrieren.
Schalter und Türe geöffnet bis zum 15:30. Wir empfehlen Ihnen, mindestens 2 Stunden für Ihren Besuch einzuplanen. Die Zimmer werden 30 Minuten vor Schließung des Museums geräumt.

Einkaufsbedingungen
Die Tickets sind nicht erstattungsfähig.
Sie können jedoch einen Umtausch beantragen. Kontaktieren Sie dazu bitte unsere Reservierungsabteilung telefonisch unter +32 2 224 75 88 oder per E-Mail unter reservations@trainworld.be, während der Bürozeiten von Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr.

Haben Sie weitere Fragen?
Für allgemeine Informationen zu Ihrem Besuch kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +32 2 224 74 37 oder per E-Mail unter info@trainworld.be, während der Bürozeiten von Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr. 
Wenn Sie noch Fragen haben, besuchen Sie unsere FAQ oder kontaktieren.
 BeschreibungVonBis
A. Tickets Train World & Expo China
Reisen Sie von Train World nach Peking und erleben Sie ein unglaubliches belgisches Abenteuer in China. Diese Ausstellung zeigt Ihnen die beeindruckende Geschichte des Baus der Strecke Peking-Hankou zu Beginn des 20. Jahrhunderts sowie die aktuelle und zukünftige Entwicklung der chinesischen Eisenbahnen. Sie werden auch das chinesische Eisenbahnwelt anhand von vierhändigen Originalzeichnungen der Künstler Li Kunwu und François Schuiten erkunden. Während Ihres Besuchs versetzen Sie faszinierende Geschichten in diese Zeit und lassen Sie dieses Epos nacherleben.
07.05.202110.10.2021
B. Expo des Königlichen Salons Brussel-Centraal
Vom 23. Juli bis 19. September 2021 lädt die Künstlerin Myriam Louyest zu einer "Reise zum Ende der Welt", einer imaginären Tour durch den fantastischen Königlichen Salon am Brüsseler Hauptbahnhof. Die Kunstinstallation ist speziell auf diesen besonderen Ort abgestimmt. Die Künstlerin betont die enge Beziehung zwischen der Atmosphäre des Raumes und den ausgestellten Kunstwerken. Das Wohnzimmer ist ein Rastplatz im Trubel des Bahnhofs, ein Juwel der Kostbarkeit einer anderen Zeit. Es ist eine Welt am Rande unserer, während wir ein Teil davon sind. Myriam Louyest ist eine französischsprachige belgische Künstlerin, die für ihre Werke unterschiedliche Materialien verwendet und eine klare Vorliebe für Glas hat. Die Ausführung ihrer Arbeit führt normalerweise zu einem Projekt, das eng mit dem Kulturerbe verbunden ist, in dem sie ausstellt.
23.07.202119.09.2021
C. Vortrag 1913-2019
Erleben Sie, was der Reisende 1913 auf der Reise von Peking nach Hankow erleben konnte. Philip Vanhaelemeersch zieht Parallelen zwischen dieser Reise und der von 2019 und bereichert den Vortrag mit zahlreichen historischen und aktuellen Bildern. Vortrag nur auf Niederländisch und Französisch.
25.09.202125.09.2021
D. Tickets Train World & Expo Orient-Express
Vom 26. Oktober 2021 bis zum 17. April 2022 beherbergt die Train World die Sonderausstellung zur Erfolgsgeschichte des Orient-Express und zu dem Mann, der als Vater dieses Zuges gilt – der aus Lüttich stammende Georges Nagelmackers. Aus diesem Anlass werden die legendären Wagen des Orient-Express in Brüssel zu sehen sein. Ausstellungsort ist das Museum der SNCB. Als Flaggschiff des Festivals Europalia Trains & Tracks zeigt die Ausstellung dekorative Kunst und einzigartige Dokumente zur sensationellen Geschichte des Orient-Express und der Schlafwagengesellschaft Wagons-Lits. Darüber hinaus lässt die Ausstellung die mit dem Zug verbundenen Phantasien und Träume wach werden – seien es die berühmten Kriminalgeschichten von Agatha Christie oder weniger bekannte Begebenheiten. Genauso werden Kunsthandwerker gewürdigt, die zum legendären Ruf des Zugs beigetragen haben. Diese außergewöhnliche Ausstellung sollten Sie sich unter keinen Umständen entgehen lassen!
26.10.202117.04.2022
E. Führung für Einzelpersonen (auf Französisch)
Sie möchten sich bei Ihrem individuellen Besuch in der Train World von einem französisch- oder niederländischsprachigen Guide mitreißen lassen? Dies ist während der Ausstellung "Orient Express" vom 26.10.2021 bis 17.04.2022 möglich. Eine Führung dauert maximal zwei Stunden und bietet Erläuterungen zu den Highlights der Wechselausstellung und den Dauerausstellungen des Museums. Am Ende des Besuchs können Sie Train World noch ohne Führer erkunden (wenn Ihre Führung mindestens eine Stunde vor Museumsschluss endet).
30.10.202110.04.2022
F. Führung für Einzelpersonen (auf Niederländisch)
Sie möchten sich bei Ihrem individuellen Besuch in der Train World von einem französisch- oder niederländischsprachigen Guide mitreißen lassen? Dies ist während der Ausstellung "Orient Express" vom 26.10.2021 bis 17.04.2022 möglich. Eine Führung dauert maximal zwei Stunden und bietet Erläuterungen zu den Highlights der Wechselausstellung und den Dauerausstellungen des Museums. Am Ende des Besuchs können Sie Train World noch ohne Führer erkunden (wenn Ihre Führung mindestens eine Stunde vor Museumsschluss endet).
30.10.202110.04.2022
G. Literarischen Spaziergang (auf Französisch)
Raus aus dem Alltag und entfliehen! Machen Sie während der Ausstellung "Orient-Express" vom 26.10.2021 - 17.04.2022 eine literarische Reise in die Train World. Literaturliebhaber haben bei unserem literarischen Spaziergang durch das Museum etwas zu feiern. Begeben Sie sich mit Victor Hugo, Antoine de Saint-Exupéry, Emile Verhaeren und vielen anderen großen Schriftstellern auf eine Reise durch Zeit, Literatur und die Phantasie der Dichter. Diese Animation wurde in Zusammenarbeit mit Amusea (www.amusea.com) entwickelt. Die Wanderungen werden von professionellen Schauspielern durchgeführt. Es wird Sessions auf Französisch mit Manu De Wit oder Bruno Georis und auf Niederländisch mit Michaël Pas oder Koen Van Impe geben.
20.11.202117.04.2022
H. Literarischen Spaziergang (auf Niederländisch)
Raus aus dem Alltag und entfliehen! Machen Sie während der Ausstellung "Orient-Express" vom 26.10.2021 - 17.04.2022 eine literarische Reise in die Train World. Literaturliebhaber haben bei unserem literarischen Spaziergang durch das Museum etwas zu feiern. Begeben Sie sich mit Victor Hugo, Antoine de Saint-Exupéry, Emile Verhaeren und vielen anderen großen Schriftstellern auf eine Reise durch Zeit, Literatur und die Phantasie der Dichter. Diese Animation wurde in Zusammenarbeit mit Amusea (www.amusea.com) entwickelt. Die Wanderungen werden von professionellen Schauspielern durchgeführt. Es wird Sessions auf Französisch mit Manu De Wit oder Bruno Georis und auf Niederländisch mit Michaël Pas oder Koen Van Impe geben.
20.11.202117.04.2022

Achtung!

Es gibt noch Artikel im Warenkorb. Wenn Sie sich abmelden, werden diese gelöscht.

Möchten Sie fortsetzen?


Achtung!



Achtung!